Rundtour um den Krakower See

Radrundweg Krakower See mit Nebeltal

  • Region: Nord
  • Länge: 46 km
  • Höhendifferenz: 43 m
  • Niveau: Mittel 
  • Zeit: 4:00 h (bei 12 km/h ohne Pause)

Wunderschöne Rundstrecke um den Krakower See mit einem Abstecher ins Naturschutzgebiet Nebeltal.  Der Krakower See liegt nördlich der großen Mecklenburger Seen und verfügt über keine schiffbare Verbindung zu diesen. In der Nord-Süd-Ausdehnung hat er eine Länge von knapp 9 km und eine durchschnittliche Tiefe von 7,4 m. Die größte Ost-West-Ausdehnung beträgt 3 km. Der Krakower See gliedert sich in Unter- und Obersee, die in dieser Tour beide umrundet werden.

Highlights und Must-Sees an der Strecke

Ich weiß ein Haus am See: Das erste Gourmetrestaurant in Mecklenburg und das zweite in den neuen Ländern, dass 1996 mit einem Stern des Guide Michelin ausgezeichnet wurde und diesen seither beständig verteidigt.

Nebeltal: Hier können Fischotter und Eisvögel beobachtet werden. Im klaren Wasser fallen die roten Steine auf. Sie sind von Rotalgen überwachsen, die selten in Süßwasser auftreten. Sie sind ein Zeichen für besonders gute Wasserqualität. Eine Route nur im Nebeltal findet Ihr hier.

Wassermühle im Nebeltal: Erbaut im Jahre 1558 und 1751 wurde die Mühle 1980 als Technisches Denkmal restauriert.

Wasserturm im Nebeltal:  Dieser versorgte das Schloss, die Mühle und den Marstall mit Trinkwasser.

Turmhügel im Nebeltal: Der Standort der alten Burg.

Serrahn: Gothische Backsteinkirche, ehemaliges Zollhaus „Alte Post“, ehemalige Schmiede

Forellenzucht Dobbin: Ein Besuch der Anlage lohnt zu jeder Jahreszeit. Sie können sich genau den Fisch aussuchen, den Sie mögen, sei es als Frischfisch, zur Weiterverarbeitung in der häuslichen Küche oder als Räucherfisch direkt auf den Tisch. Petrijünger haben zudem die Möglichkeit Forellen oder Karpfen angeln.

Bossower See: Der Bossower See ist ein 55 Hektar großer See mit 1000 Meter Länge und 750 Meter Breite. Zuflüsse bilden kleine, die nähere Umgebung entwässernde Gräben. Nach Osten fließt das Gewässer in den Krakower See ab.

Bossow: Ehemaliges Gutshaus

Krakow am See: romanisch-gotische Stadtkircheim Backsteinbau; Alte Schule mit Buchdruckmuseum; neugotisches Rathaus

Jörnberg: Egal aus welcher Richtung Sie kommen, begrüßt Sie der Aussichtsturm mit einer Höhe von 27,7 m auf dem Jörnberg. Für das Erklimmen der 126 Stufen werden Sie mit einem herrlichen Panoramablick auf das blauglitzernde Krakower Seenlabyrinth belohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.